Gefüllte Zucchiniblüten

Bald zu spät…

Vielleicht kann man um dieses Jahreszeit noch die letzten auf dem Markt ergattern oder aus dem Garten holen.

Zutaten:
8 Zucchiniblüten
200 gr Hüttenkäse
200 gr Frischkäse
2 EL Zucchini Relish

Zutaten:
Die Blüten gründlich waschen und die Stempel herausbrechen.
Hüttenkäse, Frischkäse und Zucchini Relish vorsichtig vermischen.
Die Füllung mit einem Teelöffel in das Innere der Blüte geben.
Blütenblätter leicht zusammendrehen, um die Blüte zu verschließen.

Nun kann man diese entweder so wie sie sind (roh) essen oder kurz in der Pfanne mit etwas Butterschmalz anbraten.
Aufs Fritieren oder “Im-Teigmantel-rausbacken” verzichte ich (kalorientechnisch), aber das schmeckt natürlich auch super.

Dazu passt sehr gut Baguette.